86534

Zweibeiner  

Wiebke   

Tiere spielten schon immer eine Rolle in ihrem Leben. Im Kindesalter waren es der Wellensittich, die Rosenkopfpapageien, Kaninchen, Meerschweinchen. Es zog sich bis ins Erwachsenenalter. Doch ein eigener Hund kam bis dato aus Vernünftgründen nicht in Frage, so dass Oma's und Nachbars Hunde ein kleiner Ersatz dafür waren.

 

Im November 2002 wurde ein langersehnter Wunsch Wirklichkeit. Mit FF Phoenix-Nero war der erste, eigene Hund geboren, der dann im Januar 2003 Einzug in ihr Leben hielt.  

Wiebke ist für alle Briards im Haus Kuschelpartner. Hier holen sich die Fellnasen ihre Streicheleinheiten ab.  

    

 

Andreas  

Wie Andreas 2007 in das Leben von Nero und Nike trat, mussten sich alle erstmal "beschnuppern". Doch bedingt durch die Tatsache, dass Andreas im 24-Stunden-Dienst tätig ist, hat er viel Zeit mit den beiden Hunden verbracht und wurde schnell zur Bezugsperson. Das übertrug sich dann auch 2011 auf den kleinen Yannik. So ist Andreas derjenige, der tagsüber Spaziergänge mit den beiden macht und Termine mit beiden wahrnimmt, während Wiebke noch arbeiten ist. 

 

 

 

Wir sind Mitglied im cfh